Die führende Fachschule für
Naturheilkunde und manuelle Therapie

Spiraldynamik®

Spiraldynamik
Kursreihe
Spiraldynamik® ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Die Gesamtzusammenhänge der Anatomie, die dreidimensionale Systematik sowie die universellen Gesetzmässigkeiten mit der Spirale als Grundbaustein stehen dabei im Vordergrund.

Erlebe und lerne am eigenen Körper dreidimensionale Bewegungsintelligenz für deine alltägliche und professionelle Anwendung. Werde zum Bewegungsexperten: Lerne, die Spuren der Evolution zu lesen und die anatomischen Hintergründe der Bewegung zu verstehen.

Die Kurse sind sehr praxisbezogen. Das Gelernte kann sofort nach dem Kurs angewendet werden.

Empfohlene Literatur und Lehrmittel

Spiraldynamik®

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursleitung

Barbara Eichenberger-Wiezel
Tiziana Weibel

Der Fuss – stabil und dynamisch unterwegs

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
10. Februar 2023, Thun
27. Oktober 2023, Aarau
12. Mai 2023, Rapperswil
CHF 260.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis
In diesem Kurs lernst du das 1x1 gesunder, dynamischer Füsse.

Spiraldynamik Fuss 2023

Die Evolution hat ihr ganzes Wissen und Können in das Präzisionsinstrument «Fuss» gesteckt. Die Füsse sind unsere Wegbegleiter, Tag für Tag, Schritt für Schritt. Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens ungefähr einmal um die Erde. Welch grossen Anforderungen müssen sie standhalten!

Kräfte abfedern, stossdämpfen, kraftvoll abstossen und bremsen. Sie bilden die Verbindung zum Boden und balancieren uns bei jedem Schritt. Das Spiraldynamik® Konzept bietet eine Möglichkeit, den physiologischen Gebrauch der Füsse wieder oder neu zu entdecken.

Kursinhalte

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Die Systematik des anatomischen Bauplans des Fusses, der Knochen, Bänder und Muskeln

  • Erarbeitung der Spiraldynamik® Prinzipien im Fuss: Spiralige Verschraubung, Gewölbeprinzip

  • Funktionelle Gelenkmobilisationen: Wellenbewegung, Achterbewegung

  • Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training

Kompetenzen

Du bist vertraut mit dem Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik® und kennst dessen Potenzial im persönlichen und professionellen Bereich; Du kennst die Systematik des anatomischen Bauplanes des Fusses, der Knochen, Bänder und Muskeln sowie die spiralige Verschraubung, das Gewölbeprinzip, die funktionelle Gelenksmobilisation und die Wellen- und Achterbewegungen am Fuss; Du kannst das Gelernte im Alltag, in der Therapie und im Training anwenden.

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Freitag 10. Februar 2023
Anmelden

Kursdaten Aarau

Freitag 27. Oktober 2023
Anmelden

Kursdaten Rapperswil

Freitag 12. Mai 2023
Anmelden

Kursleitung

Barbara Eichenberger-Wiezel
Tiziana Weibel

Bein - Knie: Die dynamische Spirale

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
11. Februar 2023, Thun
28. Oktober 2023, Aarau
13. Mai 2023, Rapperswil
CHF 260.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Das funktionelle Zusammenspiel zwischen Hüftgelenk und Fuss ermöglicht gerichtete Dynamik während der Fortbewegung.  Achsenstabilität, Abstoss- und Sprungkraft: mit einer geraden Beinachse wird die Möglichkeit optimiert, ohne Schmerzen zu gehen und Sport zu betreiben. Die Kreuzbänder sind ein Beispiel für die spiralige Verschraubung in der unteren Extremität mit den Drehrichtungen: Oberschenkel nach aussen, Unterschenkel nach innen. Diese einfach gerichtete Spiralstruktur bewirkt eine hohe passive Stabilität des Kniegelenks durch Verschraubung der Kreuzbänder.

Lerninhalt

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Einführung in das Thema Bein, Knochenspirale, Bänder und Muskeln

  • Praktische Arbeit: Mobilisationstechniken, Beinachsentraining

  • Fehlbelastungen erkennen, Lösungsansätze erarbeiten

  • Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training.

Kompetenzen

Du bist vertraut mit dem Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik® und kennst dessen Potenzial im persönlichen und professionellen Bereich; Du kennst die Systematik des anatomischen Bauplanes des Beins, der Knochen, Bänder und Muskeln; Du kennst Mobilisationstechniken und das Beinachsentraining; Du erkennst die funktionelle Verbindung zwischen Fuss und Hüftgelenk; Du erkennst Fehlbelastungen und kannst Lösungsansätze erarbeiten; Du kannst Diskoordinationen einordnen; Du kannst das Gelernte im Alltag, in der Therapie und im Training anwenden.

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Samstag 11. Februar 2023
Anmelden

Kursdaten Aarau

Samstag 28. Oktober 2023
Anmelden

Kursdaten Rapperswil

Samstag 13. Mai 2023
Anmelden

Kopf und Halswirbelsäule – der Kopf steht im Lot

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
1. September 2023, Thun
31. März 2023, Aarau
3. November 2023, Rapperswil
CHF 260.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis

Spiraldynamik Kopf und HWS 2023

Der Kopf kann in jede beliebige Richtung drehen: Möglich wird dies durch die Leichtbauweise der Halswirbelsäule. Dort findet sich aber auch die engste Stelle der Wirbelsäule, sozusagen der Knackpunkt: Der Kopf steht zu weit vorne, dies bedeutet viel Stress für die Muskulatur.

Als Sitz unserer Sinneswahrnehmung und unseres Bewusstseins spielt deshalb die Position des Kopfs eine wichtige Rolle. Ist der Kopf nicht mehr in den Stamm integriert, manifestiert sich die Loslösung in unästhetischer vorgeschobener Kopfhaltung. Verspannungsschmerzen, Kopfschmerzen, Kieferschmerzen oder chronische Überlastung sind in der Therapie häufig anzutreffen.

In dieser Weiterbildung sind wir auf Spurensuche möglicher Lösungsansätze: Wahrnehmung für koordinierte Kopfhaltung, dreidimensional bewegliche Brustwirbelsäule, Schultern gut platziert und entspannt.

Lerninhalte

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Einführung in das Thema Kopf- und Halswirbelsäule

  • Erarbeiten der Knochen-, Band und wichtigen Muskelstrukturen

  • Fehlbelastungen erkennen und in Einzel- und Partnerarbeit durch Hands on Techniken korrigieren

Kompetenzen

Du bist vertraut mit dem Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik® und kennst dessen Potenzial im persönlichen und professionellen Bereich; Du kennst die Systematik des anatomischen Bauplanes des Kopfs und der Halswirbelsäule; Du erkennst Fehlbelastungen und kannst diese in Einzel- und Partnerarbeit durch Hands on Techniken korrigieren; Du kannst das Gelernte im Alltag, in der Therapie und im Training anwenden.

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Freitag 1. September 2023
Anmelden

Kursdaten Aarau

Freitag 31. März 2023
Anmelden

Kursdaten Rapperswil

Freitag 3. November 2023
Anmelden

Kursleitung

Barbara Eichenberger-Wiezel
Tiziana Weibel

Schulter - Verankerung und Beweglichkeit

Einstiegskurs
Tageskurs von 9.00 bis 17.00 Uhr. Unterrichtsdauer 7 Stunden
2. September 2023, Thun
1. April 2023, Aarau
4. November 2023, Rapperswil
CHF 260.–  inkl. Unterlagen und Kursausweis

Spiraldynamik Schulter 2023

Die Hauptfunktion des Schultergürtels besteht darin, dem Arm stabilisiert-bewegliche Handlungsfreiheit zu ermöglichen. Das definierte Bewegungsziel wäre demnach eine entspannte muskuläre Verankerung des Schulterblattes und die zentrierte Gelenksmobilität im Schultergelenk. Was logisch erscheint, ist gar nicht so einfach, denn allzu oft sind durch Fehlpositionen der Schultern die Muskeln verspannt, der Humeruskopf steht zu weit vorne und die Sehnen werden gequetscht und überfordert. Das Einmaleins der Schulterkoordination heisst Dreidimensionalität! Es braucht deshalb viel differenziertes Wahrnehmungsvermögen für dreidimensionale Bewegungsmöglichkeiten im Schultergelenk.

Kursinhalt

  • Überblick in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®

  • Koordinationseinheit Schulter, Polspannung, Achsen und Drehrichtungen

  • Praktische Arbeit: konkret und praxisbezogen

  • Störungen des Bewegungssystems

  • Anwendungsmöglichkeiten: Alltag, Therapie und Training

Voraussetzungen

Keine; die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer

Kursdaten Thun

Samstag 2. September 2023
Anmelden

Kursdaten Aarau

Samstag 1. April 2023
Anmelden

Kursdaten Rapperswil

Samstag 4. November 2023
Anmelden

Kursleitung

Barbara Eichenberger-Wiezel
Tiziana Weibel